BERATUNG RUND UM
ENERGIE & FÖRDERUNG

test
Logo enercons Header

Wir führen Sie durch den Dschungel der Fördergelder!

Unsere Fördergeldprüfer haben in den zurückliegenden Jahren einige hundert Beratungen bei Unternehmen durchgeführt. Ca. 99 % aller Unternehmer(innen) gaben an, dass sie keine bzw. wenig Fördergelder erhalten haben. Der Grund hierfür liegt auf der Hand, niemand kennt sich im Fördergelddschungel aus!

Ausschließlich Unternehmen, die ISO 50001 zertifiziert sind (Energie-Management-System) haben einen Ansprechpartner, wenn es um die Beantragung von Fördergeldern geht, die komplexe Antragstellung erschwert zusätzlich den Blick in den Dschungel von einigen hunderten von Fördertöpfen.

Im Rahmen der Energiewende hat die Bundesregierung nun gehandelt, angelehnt an die ISO 50001 Zertifizierung haben Unternehmen nun die Gelegenheit von der Energiewende zu profitieren, statt sich z.B. über eine CO2 Steuer Gedanken machen zu müssen.

Schritt 1

Höchstförderung von 6.000,00 Euro für eine Energie-Effizienz-Analyse bei enercons Unternehmensberatung beantragen:

  • Förderantrag stellen
  • Termin mit einem Fördergeldprüfer vereinbaren: Präsentation des Förderprogramms inkl. Antragstellung – Zeitaufwand ca. 45 Minuten.
BAFA

Schritt 2

  • Erhalt des Zuwendungsbescheids von der BAFA
  • Beauftragung des TÜV Ingenieurs, um einen Energiebericht für ihr Unternehmen zu erstellen (IST Situation inkl. Einsparpotentiale)
  • Präsentation des Ergebnisses
  • Entscheidungsfreiheit für eventuelle Umsetzungsmaßnahmen
  • Umsatzbegleitung inkl. der Beantragung von weiteren Fördergeldern

Für Umsatzmaßnahmen stehen ihrem Unternehmen 200.000,00 Euro an Fördergelder zur Verfügung, die Sie nicht zurückzahlen müssen!

ISO 50001 zertifizierte Unternehmen senken durch diese Vorgehensweise durchschnittlich 20 % der Energiekosten.

Bis zu 80% BAFA Förderung für mittelständige Unternehmen

BAFA Förderung von
bis zu 80%!

Den Zuschuss der BAFA erhalten alle Unternehmen, die die unten stehenden Voraussetzungen erfüllen. Die Antragsstellung übernehmen wir für Sie. Wann der Förderantrag gestellt werden muss und in welchem Ablauf die Energieberatung stattfindet, finden Sie hier.

Erfahren Sie hier näheres zur BAFA-Förderung.

Jetzt beraten lassen
Förder-Voraussetzungen

Voraussetzungen der Förderung

Unternehmen, die

  • Weniger als 250 Mitarbeiter,
  • einen Jahresumsatz von höchstens 50 Mio. € oder
  • eine Jahresbilanzsumme von höchstens 43 Mio. € haben
  • sowie mehr als 10.000 € Energiekosten p.a. aufweisen
Jetzt beraten lassen
Förderelemente

Welche Elemente werden gefördert?

  • Beratung zur Nutzung von erneuerbaren Energien
  • Beratung zu bspw. Photovoltaik-Anlagen, Stromspeichern oder auch Heizungen
  • Eine umfassende Energieberatung Mittelstand (EBM) inklusive einer Betriebsbesichtigung und Erarbeitung eines konkreten, schriftlichen Maßnahmenplans nach DIN EN 16247-1
  • Beratung zur Nutzung von Abwärme
  • Vollumfängliche weitere Begleitung aller Energiekonzepte
Jetzt beraten lassen

Wie erfolgt die Förderung?

Da wir Sie vollumfänglich beraten, stellen wir selbstverständlich auch den Förderantrag für Sie.

Die Energieberatung Mittelstand kann auch vor der Antragsstellung bzw. der Zusage der Fördermittel bei uns beauftragt werden, da die Durchsetzung abhängig ist von der Zusage der Fördermittel durch die BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle).

Innerhalb von 12 Monaten erfolgt dann die Umsetzung der EBM inkl. der Erstellung des Abschlussberichtes. Nach der Beratung reichen wir die Unterlagen beim BAFA ein, welches dann nach Prüfung unmittelbar den Zuschuss an Sie auszahlen wird.

BAFA Förderung Ablauf
Professionelle Beratung im Energiesektor

Professionelle Energieberatung für KMU's und Kommunen

Wir von der enercons Unternehmensberatung OHG freuen uns jedesmal aufs neue, Unternehmen rund um Energieeinsparpotentiale und Fördermöglichkeiten zu beraten. Vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Beratungstermin. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Jetzt beraten lassen

Copyright © 2020 | enercons Unternehmensberatung OHG |
All Rights Reserved